szmmctag

  • Dresden 13.02.1945-Bombeninferno!

    Am 13.02.45 ist Dresden im Inferno Englischer Bomben versunken mit wie vielen wirklichen Opfern wird niemals geklärt werden, in jedenfall waren es mehr als jene 25.000 Toten die der Mainstream Jahr für Jahr zugibt, ich habe Zahlen vom damaligen Stadtkommandanten, Behörden etc. die von 125.000 oder mehr sprechen und ehrlich gesagt halte ich diese auch für glaubwürdiger und realistischer, denn es war weder möglich alle Opfer zu bergen noch sie zu identifizieren da ja die meisten an Ort und Stelle verbrannt sind und das es mehr waren als beim Angriff auf Hamburg im Jahr zuvor(Operation Gomorra) mit 40.000 Toten, liegt schon allein deshalb auf der Hand da Dresden 1945 Flüchtlingsstadt war, hoffnungslos Überfüllt, ohne Bleibe und Dach über den Kopf für die meisten der Flüchtlinge und natürlich auch ohne Bunker oder sonstige Schutzräume für diese.

    Dieser Angriff am 13.02.45 war auch aus militärischer Sicht vollkommen unnütz da es dort weder Rüstungsindustrie noch sonstiges gab das den Krieg in irgendeiner Weise eine Richtung geben konnte, zudem war Dresden sowas was man heute eine offene Stadt nennen würde, keine Abwehr gegen Luftangriffe, keine Flak, keine Flugzeuge nichts, gerade deshalb suchte man sich Dresden
    wohl auch aus, ein lohnendes Ziel, weil eben Wehrlos und weil man wegen der Flüchtlinge hohe Opferzahlen erreichen konnte was im Enddefekt die deutsche Bevölkerung demoralisieren sollte, für mich war dieser Angriff ein Bombenholocaust, Massenmord in Vollendung, Sinnlos,Brutal und Niederträchtig und auch diese Mörder hätten nach Nürnberg gehört und dort verurteilt werden müssen, wie gesagt das war kaltblütiger Mord an Zivilisten, an Flüchtlinge etc. und widersprach jeglicher Art von Kriegsführung und auch der Genfer Konfession........., was mir jedoch an einen solchen Tag besonders aufstößt ist, wo sind heute Merkel oder Gauck an diesen schwarzen Tag der deutschen Zivilbevölkerung, wo ist deren Anteilnahme am Schicksal der Stadt Dresden und ihrer Opfer, es wäre ja wohl das mindeste das heute die beiden "Staatsoberhäupter" ihre Anteilnahme diesen Opfern gegenüber zum Ausdruck bringen würden, wo man doch den Opfern des Krieges im Ausland überall persönliche Anteilnahme bezeugt, warum nicht hier und warum wohl nicht gegenüber dem eigenen Volk.....,naja denkt euch euren Teil!

    Ich für meinen Teil werde nichts vergessen, nichts beschönigen und niemanden verleugnen und ich bin gegen jede Art von Krieg oder Kriegsführung ach jener gegen das eigene Volk!

  • EU-Austritt!

    Noch was interessantes und wozu ich den Österreichern nur Glück wünschen kann und natürlich keinen Betrug wie schon in Schottland und anderswo......, worum geht es.......

    Eine einmalige Chance!

    Das EU-Austrittsvolksbegehren ist eine einmalige Chance, der Bevormundung durch "Brüssel" in fast allen Lebensbereichen eine klare Absage zu erteilen, um wieder zu einem freien und neutralen Österreich zu kommen. Daß es überhaupt zustande kam, haben alle Österreicher den gesetzlich geforderten, fast zehntausend Bürgerinnen und Bürgern zu verdanken, die es bereits in der Einleitungsphase unterschrieben haben! Das war die Voraussetzung für die offizielle Genehmigung durch das Innenministerium. Damit ist nun klar, daß der Austritt aus der EU rechtlich und politisch einwandfrei möglich und korrekt ist.

    Der offizielle Text des Volksbegehrens lautet:

    hier geht es weiter,

    http://www.volksbegehren-eu-austritt.at/

    .....tja da frage ich mich ob wir sowas eines Tages auch mal hinkriegen, nun ja mit dieser ReGIERung und diesen Parteien hierzulande wohl kaum und sehe ich deren Nachwuchs kann einen nur schlecht werden, so wird dann also das Unheil weiter seinen lauf nehmen, denn diese Politiker hier zu lande waren nie Vertreter des deutschen Volkes, deutscher Kultur, deutscher Sprache oder einer deutschen Nation, die holen sich lieber ein anderes Volk da sie vor dem eigenen Volk Angst haben, ihm nicht trauen!

  • PEGADA

    Tja es gibt halt hier nicht nur PEGIDA,LEGIDA etc. sondern auch noch was anderes und eben auch andere Forderungen die ich hier mal kurz einstellen will........

    1. Sofortiger Austritt aus der NATO!

    2. Sofortige Beendigung der illegalen Ausspähung europäischer Bürger!

    3. Kein Fracking in Europa!
    4. Aufwachen! Gesunde Entwicklung und ein Ende des Wachstums- und Konsumwahns!

    5. Keine Vergiftung der Menschen mehr durch Monsanto und Aspartam!

    6. Keine Ausbeutung der sog. der 3.Welt und insbesondere Afrika!

    7. Beendigung der Medienmanipulation, für freie Presse!

    8. Sofortige Beendigung der Sanktionen gegen Russland!

    9. Kein Freihandelsabkommen CETA, TTIP !

    10. Beendigung der Drohnenkriege!

    11. Drastische Reformen im Wirtschafts,-, Zins,- und Finanzsystems!

    12. Entwicklung und Erforschung freier Energien!

    13. Aufklärung in den Bereichen Gesundheit, Medizin, Impfen und kreiierte Krankheiten!

    14. Wiederherstellung der Souveränität Deutschlands, muss neutral werden und als

    Brückenstaat fungieren, Beendigung der Besatzung der BRD / Friedensverträge!

    15. Direkte Demokratie und Regionalisierung!

    16. RÜCKTRITT DER BRD SCHANDREGIERUNG!!!

    Quelle:

    http://pegada.qpx24.com/%C3%BCber-uns/unsere-forderungen/

    .....tja diese Forderungen würden natürlich auch wieder nicht jeden gefallen, logisch aber man sollte sie kennen und ja zumindest auch mal gelesen haben, ich denke so abwegig ist das alles nicht und viele Sachen dabei die uns auch helfen würden bzw. einige Risse kitten könnten sofern man diese auch kitten mag.

    Freiheit für unser Volk,Souveränität und Unabhängigkeit und nein zu Kriegen jeder Art, gegen Hetze jeder Art, nein zu Sanktionen gegen Russland und der Wahl von Politikern die in erster Linie ihr Land(BRD/Deutschland) vertreten und keine Vasallen von USA,England,EU,Israel,Großbanken,Konzernen und Vaterlandverrätern sind, keine Macht mehr dieser Lügenpresse, kein Ja zu CETA,TTIP und Genderwahnsinn, keine Experimente mit neuen Menschen, keine Experimente mit unseren Kindern und all jene die hier immer rufen, niemals wieder Deutschland, Deutschland verrecke, Nationalismus raus aus den Köpfen usw......,...dann wandert aus wenn ihr keine Deutschen sein wollt, geht in die Türkei und nehmt diese ganze Spinner die uns Deutsche jeden Tag verraten, beleidigen und verkaufen gleich mit und vergesst nicht eure NAZIKEULE mitzunehmen.

  • Alles auf Krieg-Bürgerkrieg?

    Ist hier die Frage wenn gleich wir wissen in Europa tobt schon längst wieder ein Krieg, ein Krieg geführt von einer Regierung die keineswegs alle Bürger dieses Landes hinter sich vereint, einer Regierung die den Realitäten nicht ins Auge sehen kann, einer Regierung die vom Westen und den USA finanziert und somit am Leben gehalten wird, es ist die Ukraine und dieser Krieg ist ein Krieg gegen das eigene Volk und ein Stellvertreterkrieg von OST gegen WEST und wer da immer noch was von kalten Krieg faselt der hat garnichts kapiert oder will wissentlich die eigene Bürger täuschen und was will man denn wohl verhandeln wenn man die Hauptakteure nicht an einen Tisch bringt, wer verhandelt denn mit den Vertretern der Volksrepublik Donezk oder Lugansk......ich kann da keinen sehen, weder ein Steinmeier noch einen Kerry, noch eine Merkel oder einen Poroschenko, stattdessen kippen diese Kasperköppe noch Öl ins Feuer und bedrohen ganz Europa und die Welt und die Medien mit ihrer einseitigen Berichterstattung immer mittendrin und vorne weg so wie man es garnicht anders kennt.......dabei wäre alles so einfach, die USA zieht sich aus sämtlichen Krisenregionen zurück, nimmt sämtliche Unterstützungen ob nun militärisch, logistisch oder finanzielle Unterstützung zurück, keine Ausbilder in Krisenregionen, kein weiteres schüren von Terror und kein Pochen auf irgendeinen Status-Quo, ehrliche Politik auf Augenhöhe mit Verbündeten und freies Handeln einer jeden frei gewählten Regierung, keine Unterstützung für Poroschenko und Jazenjuk durch USA,EU,Nato oder was auch immer, keine weiteren Drohungen und Sanktionen gegen Russland und an die Adresse "unsere Regierung", zieht endlich mal euren Kopf aus den Arsch der USA und tut etwas für das eigene Volk denn sonst droht bald ein Krieg im eigenen Land, zuviele Paralellgesellschaften gibt es hier schon, zuviel Verdrossenheit, Wut,Empörung und Ablehnung sowohl der eigenen Regierung als auch der Presse und all der mit ihr verbundenen Medien und ob nun Pegida tot ist oder auch nicht das bestimmt kein Politiker und auch nicht die Lügenpresse, Ideen und Verdruss der einmal angestaut ist, dieser geht nun ganz sicher nicht weg nur weil man es totschweigt oder man versucht das Volk gegeneinander zu hetzen was ja gerade Presse und Politiker bestens verstehen und all diese "Experten" die unser Land ausbluten wollen.......,das wird euch nicht gelingen egal wieviel Gegendemonstranten ihr auch kauft, egal wieviel Dummschwätzer ihr in euren Medien zu Wort kommen lasst.......

    Wenn ich mir so ansehe was allein der Name PEGIDA schon bei den etablierten und GUTMENSCHEN so ausgelöst hat dann sehe ich die Angst der hier herrschenden und bestimmenden vor dem eigenen Volk, nicht die Plakate von PEGIDA, nicht ihre Organisatoren sind das wichtige oder gar das entscheidende, es sind die Motive warum die Menschen dorthin gehen und was sie sagen oder denken und das hat alles nichts mit Islamhass zu tun, mit Nazis oder ähnlichen, das ist gelogen und soll von den wahren Ursachen ablenken, ich habe mir mehrere Spaziergänge per Livestream angesehen und war schon erstaunt was Presse, Kirchen und Politiker für einen Müll abgesondert haben und diese Menschen alle ins falsche Licht gerückt haben, was war denn vorrangig zu hören, man ist mit der Politik nicht einverstanden, die Menschen fühlen sich weder gehört noch vertreten daher auch das Wort von der Lügenpresse und zurecht, glaubt mir, der Islam und Zuwanderung werden doch lediglich instrumentalisiert und gerade von Seiten der Politik, der Kirchen, der Presse usw.für ihre Zwecke genutzt und somit werden die Gräben hier nur immer tiefer.

    Wo sind denn die großen Demonstrationen die es bräuchte um Krieg,Terror und Bürgerkrieg und somit auch Flüchtlingsströme zu verhindern, wo sind sie hier oder im Rest der Welt, wer fordert denn ein Antikriegstreibergipfel, einen Gipfel gegen USA-Bevormundung, wo sind sie......dafür würde es sich lohnen zu demonstrieren und damit würde man auch den richtigen an den Pranger stellen anstatt demütig das Haupt zu beugen und sich immer tiefer im Sog der US-Politik zu verstricken und was soll diese ganze Versallentreue gegenüber den USA, was soll diese ganze Unterwerfung gegenüber den EU-Diktat, gegenüber einen Parlament das niemand von uns je gewählt hat das seine Bürger den Banken gnadenlos ausliefert usw........., das alles schürt Nationalismus und Ablehnung im Volk was ich auch voll verstehen kann, wir versauen ja nicht nur unser eigenes Leben sondern das unserer Kinder und deren Kinder und so fort......

  • Griechenland-Fuck the EU!

    Man was labern die alle schon wieder für ein Scheiß und was malen sie alle wieder für Horrorszenarien an die Wand unsere sogenannten EUROPÄER, ist etwa Tsipras kein Europäer oder kein gewählter Volksvertreter......,tja und da wir schon mal beim Volksvertreter sind-Griechen dürften ja sehr wohl wissen was jene Auszeichnet.......,sollte Tsipras eben jener sein der wirklich sein Volk vertritt und zwar zuallererst nur sein Volk denn genau dafür wurde er ja auch gewählt, da sollten sich andere in Grund und Boden schämen, bleibe ich mal bei Tsipras und den griechischen Volk, beiden wünsche ich das sie erhobenen Kopfes den einzig richtigen Schritt tun um ihr Land von Bevormundung und Erpressung freizumachen und das geht nur mit einer eigenen Währung und die Wahrung der vollen Souveränität Griechenlands was jeder wahre Demokrat nur anerkennen kann, es gibt keinen Weg und Griechenland könnte sehr wohl Geschichte schreiben und der Anfang vom Ende jeglicher Unterdrückung durch Bankenmafia und Fremdherrschaft(EU-Parlament) sein und sollten die Griechen das wirklich durchziehen sollten auch wir DEUTSCHEN ihnen folgen, Merkel,Schäuble und CO. würden das natürlich nie tun und jene meine ich auch nicht, ich meine EUCH, ich rede hier vom VOLK.

    Schluss mit diesen Brüsseler Diktaturen und Marionetten, Schluss mit den Bankendiktaturen/huren und Schulden die keine sind, beendet jede Fremdherrschaft und schützt das Volk, sorgt für das Volk und kein EUROPA der Finanzmafia, kein Zwangseuropa wo dem Bürger die Luft zum Atmen genommen wird, FREIHEIT,FRIEDE,GLEICHHEIT,BRÜDERLICHKEIT!

  • Terrorbekämpfer!

    Tja die einen die diese ganze Scheiße erst losgetreten haben(USA) reden von wenigstens 10-15 Jahren Terrorbekämpfung der ISIS, ein Schelm wer da böses ahnt!!!!!

    Wieviel Flüchtlinge werden denn wohl in dieser Zeit nach Europa und in die BRD kommen 2, 3, 4 Millionen oder werden es gar noch mehr sein, was forderte im Dezember Frau Katrin Göring Eckhard(Grüne)......."Europa müsse noch weitere 500.000 Flüchtlinge aufnehmen", ich denke mal das sollte sicher die Zahl eines Jahres sein und dennoch sind das nicht deren waren Zahlen, hängt eine Null dran also 5.000.000 Millionen für diese BRD pro Jahr und zwei Nullen für Resteuropa, sprich 50.000.000 Millionen das sind deren Vorstellungen und auch nur ein Anfang versteht sich ja wohl, nicht wahr..........

    Aber zurück zu den Terrorbekämpfern, die USA bekämpft definitiv keine Terroristen und schon garnicht jene die man doch selbst geschaffen hat, kann man doch immer wieder verwenden wie praktisch....., tja nur Scheiße mit Osama Bin Laden geht das ja nun nicht mehr daher Al-Kaida/ISIS/IS und nicht zu vergessen der böse Assad ist auch ein Terrorist wie schon zuvor Gaddafi,S.Hussein usw......tja und diese können nicht mehr reden da hat die US-Regierung mal wieder ganze Arbeit geleistet, nun zu unseren Spacken..........

    .......was fordern unsere Minister und Experten, man nimmt ihnen den Personalausweis und schon sitzen sie hier fest, einfach genial diese Typen man ich kriege mich garnicht mehr ein vor Lachen........lol!

    Im Ernst, hätte ich hier dieses Amt und das sagen, ich würde sämtliche gewaltbereite Muslime und all jenen die gerne in den Heiligen Krieg wollen ihren Wunsch prompt erfüllen, ich würde all jene gewaltbereiten und auch in Haft sitzenden Ausländer die sich hier schwerste Straftaten gegenüber dem Staat, gegenüber der deutschen Bevölkerung schuldig gemacht haben sofort an die syrische oder irakische Grenze fliegen, vorher noch eine DNA Probe und Fingerabdrücke nehmen man kann ja nie wissen nicht war und schon wären wir ein paar Sorgen los und würden auch noch Steuergelder sparen, mit den Hasspredigern würde ich ebenso verfahren ebenso wie mit jenen die in ihrer Parallelwelt leben, sicher gäbe es da auch noch einiges zu verbessern.........

    Mal im Ernst, die lachen uns doch aus da sie hier Narrenfreiheit haben dank solcher Figuren wie eben Frau Göring Eckhard, Özdemir usw. und all jenen die hier schon so Hirntod sind und stinken das sie nicht merken wie sie uns allen die Luft zum Atmen nehmen, man fasst hier Mörder, Vergewaltiger und Deutschhasser mit Samthandschuhen an(sofern es Migranten sind) ist das etwa kein Terror, ich kann das jedenfalls nicht mehr hinnehmen und Schweigen schon garnicht, ich sage nur gleiche Rechte für alle, gleiche Bestrafung für alle und keine Verbeugung vor irgendeiner Religion, Nation vor fremder Kultur, vor Hass und Terror, nicht hier in unseren Land und auch nirgendwo sonst.

    Freiheit,Souveränität für unser deutsches Volk und dann werden wir uns auch eine passende Verfassung geben und uns unsere Politiker selber auswählen und AMI GO HOME!

  • Zitate deutscher Politiker.......

    ....nur mal so einige davon hier bei mir..........

    Angela Merkel

    „…denn wir haben wahrlich keinen Rechtsanspruch auf Demokratie und soziale Marktwirtschaft auf alle Ewigkeit…”

    „Es ist Aufgabe der Politik, das Bedrohungsgefühl in der Bevölkerung zu stärken…”

    Joschka Fischer

    „Deutschland ist ein Problem, weil die Deutschen fleißiger, disziplinierter und begabter als der Rest Europas sind.
    Das wird immer wieder zu ‘Ungleichgewichten’ führen.
    Dem kann aber gegengesteuert werden, indem so viel Geld wie nur möglich aus Deutschland herausgeleitet wird. Es ist vollkommen egal, wofür. Es kann auch radikal verschwendet werden – Hauptsache, die Deutschen haben es nicht. Schon ist die Welt gerettet.”

    (Fischer 2008 in den USA)

    „Deutschland muss von außen eingehegt, und von innen durch Zustrom heterogenisiert, quasi verdünnt werden.”

    Cem Özdemir,

    „In zwanzig Jahren haben wir eine Grüne Bundeskanzlerin und ich berate die türkische Regierung bei der Frage, wie sie ihre Probleme mit der deutschen Minderheit an der Mittelmeerküste in den Griff bekommt.”

    Daniel Cohn-Bendit,

    „Wir, die Grünen, müssen dafür sorgen, so viele Ausländer wie möglich nach Deutschland zu holen …
    … wenn sie in Deutschland sind, müssen wir für ihr Wahlrecht kämpfen. Wenn wir das erreicht haben, werden wir den Stimmenanteil haben, den wir brauchen, um diese Republik zu verändern.”

    Katrin Göring-Eckhardt,

    „Also, ich glaube, das geht ja um zwei Punkte in diesem Bereich. Es geht einerseits darum, sind wir ein Land, was für Migrantinnen und Migranten offen ist, was Leute anzieht. Die wir übrigens dringend brauchen. Nicht nur die Fachkräfte, sondern weil wir, weil wir auch Menschen hier brauchen, die in unseren Sozialsystemen zu Hause sind und sich auch zu Hause fühlen können.”

    Stefanie Drese,

    „Den Antrag der NPD-Fraktion, den biologischen Fortbestand des deutschen Volkes zu bewahren, lehnen die Vertreter der demokratischen Fraktionen, in deren Namen ich heute spreche, mit aller Nachdrücklichkeit und auf’s Schärfste ab. Dieser Antrag ist rassistisch und menschenverachtend …”

    Joschka Fischer,

    „Deutsche Helden müsste die Welt, tollwütigen Hunden gleich, einfach totschlagen”

    Arif Ünal,

    Er forderte im NRW-Landtag die Streichung der Eidesformel„Zum Wohle des deutschen Volkes”

    Claudia Roth,

    „Am Nationalfeiertag der Deutschen ertrinken die Straßen in einem Meer aus roten Türkenflaggen und ein paar schwarzrotgoldenen Fahnen.”

    „Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut.”

    „Es gibt keine Deutschen, nur Nicht-Migranten.“

    „Türkei ist zweite Heimat für mich, ich mache seit 20 Jahren Türkei-Politik.“

    Renate Künast, Bündnis90/Die Grünen:

    „Integration fängt damit an, dass Sie als Deutscher mal türkisch lernen!”

    Vural Öger,

    „Im Jahr 2100 wird es in Deutschland 35 Millionen Türken geben. Die Einwohnerzahl der Deutschen wird dann bei ungefähr 20 Millionen liegen. Das, was Kamuni Sultan Süleyman mit der Belagerung Wiens 1529 begonnen hat, werden wir über die Einwohner, mit unseren kräftigen Männern und gesunden Frauen, verwirklichen.”

    usw, usw.............

    ........das sind also unsere sogenannten Volksvertreter und so denken sie über das eigene Volk, so also macht man sich lustig ein Volk das man selbst gespalten und nun auch noch wehrlos gemacht hat......., jedes einzelne Zitat ist Hochverrat am deutschen Volk und erklärt wohl selbst den dümmsten warum wir natürlich warum wir von den Zuwanderern garnicht genug bekommen können und vor allen Muslime sollen es sein........., man treibt mit uns allen ein böses Spiel und wenn wir der Flut nicht bald Einhalt gebieten und diese Scheiß Politiker zum Teufel jagen dann haben wir das alles auch so verdient, unsere Kinder und deren Kinder tun mir Leid.........und im übrigen das soll kein Islambashing sein, es sind nur Zitate und Fakten, ihr selbst zieht die Schlüsse oder eben nicht.

    noch mehr Zitate und die Quellen dazu hier,

    http://www.dewion24.de/?page_id=3673#comment-9999

  • Der aufrechte Gang

    .....den die meisten hier garnicht kennen und gegen jede eigene Meinung, ein paar Beispiele

    -kritisiere ich Israel aufgrund dessen was sie in Gaza tun und taten bin ich ein ANTISEMIT
    -kritisiere ich unsere Politiker aufgrund ihres Verhaltens gegenüber kriminellen Ausländern bin ich ein Rassist oder ein Nazi
    -kritisiere ich die Lügenpresse bin ich ein Nazi
    -lobe ich Themen von Pegida,Legida oder ähnliches bin ich Nazi, Rassist,Ausländerfeind etc.
    -kritisiere ich die jetzige Politik bin ich kein Demokrat
    -kritisiere ich die Ukraine und deren Krieg gegen das eigene Volk bin ich ein Nazi
    -kritisiere ich die Antifa bin ich Nazi
    -kritisiere ich die USA und deren Politik bin ich Faschist und Nazi zugleich
    -sage ich, ich bin ein DEUTSCHER dann bin ich natürlich nur ein Nazi usw und sofort.......

    ........und was andere von mir dachten oder hinter Rücken sagten das hat mich noch nie sonderlich interessiert und es zeigt mir nur, das ich zumindest dann einiges richtig gemacht haben muss, gesagt haben muss und glaubt mir, ich habe nichts zu befürchten und ich weiß das ich kein Unrecht begangen habe noch es vorhabe es jemals zu begehen,
    wisst , das alles geht mir vollkommen am Arsch vorbei und lässt mich kalt und steigert insgeheim nur meine Verachtung gegen all jene Arschkriecher die garnicht wissen wie es ist auf eigenen Füßen und allein im Sturm zu stehen!!!!

    Da warnt doch die Merkel kürzlich vor einer Spaltung der Gesellschaft, tja schon allein das zeigt wie weit die Politik und die Politiker vom Volke weg sind!!!!

  • TTIP

    Wer hier TTIP unterstützt oder sogar dafür wirbt verrät auch die Bürger des eigenen Landes denn was anderes kann es denn wohl sein, wenn wir den USA jetzt auch noch die Möglichkeit geben unsere ganze Wirtschaft zu kontrollieren dann können wir diese doch gleich den USA übergeben, mal nur so eine Überlegung von mir, mit TTIP geben wir Gebietshoheit an die USA ab und verschaffen den Konzernen noch größere Gewinne, reicht es etwa nicht das uns deren Finanzinstitute, deren Börsen etc. schon diktieren, nicht zu vergessen dem Dollar, wie kann ein Politiker hierzulande nur ernsthaft daran denken solch ein Abkommen überhaupt in Erwägung zu ziehen geschweige denn für so eine Scheiße zu werben, dieses Abkommen macht absolut keinen Sinn und bringt unseren Völkern überhaupt nichts(auch keinen Wohlstand), naja schon das zeigt mir wessen Kind "unsere" Politiker "unsere REGIERUNG" wirklich ist......,was ich vom VOLK zu TTIP gelesen habe war allenfalls Ablehnung, interessiert da Oben aber natürlich niemanden und wie gut das es doch Pegida gibt, lenkt doch so gut von all diesen ganzen Scheiß ab......gelle!

  • Alles gegen Pegida oder was.......

    und alles Charlie nicht wahr............

    Ich habe bisher immer linke Politik unterstützt und auch hier bei mir auf dem Blog verlinkt, das waren sowohl Beiträge aus Zeitschriften,Blogs oder Reden von Gregor Gysi, Sahra Wagenknecht etc........., das kann ich nun nicht mehr und das hat natürlich auch seine Gründe und einige davon will ich euch hier mal nennen.

    Zum ersten, wer sich breitschlagen lässt dem Kommunismus zu leugnen den man ja auf seine Fahnen geschrieben hat ist für mich unglaubwürdig.

    Zum zweiten, wer die DDR als Unrechtsstaat oder gar Diktatur bezeichnet hat die Sprache der Lügenpresse übernommen und sich somit an dieser ebenso wie an diesen System verkauft und kann auch nur noch als unglaubwürdig gelten und für solche möchte ich kein Helfershelfer sein denn auch das ist Verrat am eigenen Volk.

    Eine Linke die zwar gegen Krieg und Banken ist, die als einzige Partei gegen den ESM gestimmt hat was ich ihr auch hoch anrechne, nur das allein reicht nicht und betreffs der Asylpolitik, des ISLAM und gegen Pegida stehen sie dann gemeinsam mit allen anderen etablierten Parteien gegen das eigene Volk ich sage sogar gegen die Masse des Volkes wenn diese wirklich wissen würde was hier gespielt wird, aber dank der Lügenpresse, dank der Politiker, dank all jener "GLEICHGESINNTEN" Parteien wird das Volk weiter gespalten, werden neue Feindbilder geschaffen,nimmt die Überfremdung weiterhin zu und all dies ist genau so gewollt, die Linken wissen das ebenso wie alle anderen Parteien denn sie alle wissen, wenn das Volk diese ganzen Zusammenhänge wirklich wüsste und das eigene Hirn nutzen würde dann würde der Zug hier aber in einer anderen Richtung fahren, da nennen sich die einen hier Demokraten oder Antifaschisten dabei sind sie doch die "NAZIS" in Nadelstreifen, schon klar das sind dann doch aber die anderen, es sind hier immer die anderen nie man selbst.......,schon klar, wer unterstützt denn hier wohl die Kriegstreiber in KIEW, wer hetzt denn hier ständig gegen Putin, wer stützt denn wohl diese ganzen "Sparkurse" dieser EU-Diktatoren unter der ganze Völker zu leiden haben, wer unterstützt denn wohl den Terror auf der Welt, es sind alle die hier gegen PEGIDA sind.......alle die meine sie würden ihr Volk regieren, diese ganzen Kasperköppe regieren einen Scheiß, sie sind SKLAVEN und VASALLEN der US-REGIERUNG,der Großbanken und des Kapitals und sie einzigen die denen nämlich wirklich gefährlich werden könnten sind die eigenen Völker, ist der Ruf nach Unabhängigkeit und Freiheit und ich meine echte Freiheit und nicht Gaucks-Freiheit, den seine Freiheit geht mir vollständig am Arsch vorbei ebenso wenig wie Merkels Handy.........und somit schleiße ich wieder den Kreis zu PEGIDA, keine Angst ich will hier niemanden bekehren und glaubt was ihr wollt, nur zur Toleranz gehört auch einen anderen zuzuhören...,ich hab damit kein Problem und mein Gehirn habe ich auch nicht beim Friseur abgegeben.......,denkt mal nach!

    FREIHEIT für ALLE, FRIEDEN für alle und nieder mit diesen ganzen KRIEGSTREIBERN, Hetzern und FEINDEN der eignen VÖLKER!

Neueste Einträge

mehr Einträge…

Besucherzähler
Seitenaufrufe insgesamt:
1049735
Seitenaufrufe von heute:
316
Besucher insgesamt:
538658
Besucher heute:
108
Co-Autoren dieses Blogs (0)

Es gibt noch keine Co-Autoren.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blogverzeichnis Blog Top Liste - by TopBlogs.de Bloggeramt.de Diese Seite zu Mister Wong hinzufügen
free counters Folge Jerome241 auf Twitter
Einträge von Freunden

mehr Einträge…

Tags

mehr Tags…

Footer:

Die auf diesen Webseiten sichtbaren Daten und Inhalte stammen vom Blog-Inhaber, blog.de ist für die Inhalte dieser Webseiten nicht verantwortlich.